Beauty Blog — Phototoxizität

Phototoxizität, Photoirritation und ätherische Öle

Gepostet von ClaudiaSa am

Phototoxizität, Photoirritation und ätherische Öle

Phototoxizität tritt auf, wenn ein Medikament oder eine Substanz, die oral eingenommen oder auf die Haut aufgetragen wird, durch UV-Exposition aktiviert wird. Im Gegensatz zu einer Hautsensibilisierungsreaktion, bei der es sich um eine allergische Reaktion handelt, sind phototoxische Reaktionen keine Immunreaktionen, weshalb sie oft als Lichtirritationen bezeichnet werden. Eine lichtreizende Reaktion ist eher wie ein übertriebener Sonnenbrand. Es gibt eine Vielzahl von Substanzen, die als lichtreizend bekannt sind, darunter viele Antibiotika, Antimykotika und Antiseptika in Medikamenten, Seifen, Deodorants und anderen Kosmetika. Auch Farbstoffe und Kohlenteere in Kosmetika können lichtreizend sein. In ätherischen Ölen sind Furanocumarine die natürlich vorkommenden Pflanzenmoleküle, die Lichtreizungen verursachen können....

Weiterlesen →