Triple Mint Emailleizer Zahnpasta – mit Hydroxylapatit

Living Libations

  • SFr. 27.00
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


Perfektionieren Sie Ihr strahlendes Weiß mit einem ultra-minzigen, biomineralischen Zahnspa. Eine winzige perlengroße Zahnmaske aus natürlichen Nanomineralien versiegelt und hellt die Zähne auf, während ein Hauch schwungvoller Pflanzenkraft Atem, Zunge und Zahnfleisch erfrischt. Wie gewohnt putzen und/oder mit einer trockenen Zahnbürste auftragen und vor dem Abspülen einige Minuten einwirken lassen, um den Triple-Mint-Zustand zu erleben.

Eine Triple Mint Emailleizer-Zahnpasta verleiht Ihrer Mundpflege eine bakteriell ausgeglichene Kühle. Pfefferminze, Grüne Minze und Wilde Minze werden zu eisiger Reinheit verwirbelt und sorgen für den frischesten Atem, kombiniert mit biokompatiblem Nano-Hydroxylapatit, das Ihr Lächeln auf den Höhepunkt strahlender, superglänzender Zähne bringt. Nano-Hydroxylapatit ist das Hauptmineral im Zahnschmelz und trägt dazu bei, dass die Zähne weiß aussehen und sich glatt anfühlen, indem es die Oberfläche des Zahnschmelzes versiegelt und glättet.

Anwendung: Geben Sie einen kleinen Tupfer auf eine trockene Zahnbürste und pflegen Sie die Zähne. Für eine neu emaillierte Zahnmaske einige Minuten einwirken lassen, dann putzen und ausspülen.

Tragen Sie anschließend ein Zahnserum auf Jogi , Minze + Myrrhe oder Happy Gum Drops Für einen Boost auf und folgen Sie den 8 Schritten zur erfolgreichen Mundpflege. Diese Zahnpastaformel eignet sich auch hervorragend für Kinder, Pferde und Hunde. Spa-Option: Tragen Sie eine kleine Menge auf einem Silikon-Zahnschiene auf und lassen Sie sie 20 Minuten einwirken.

Hübsche, provisorische Glastöpfe und Gläser
Werden von nah und fern erworben
Um die Aufträge am Laufen zu halten und uns voranzubringen
„Bis unsere klassischen Glaswaren wieder im Angebot sind.“

Einige Ihrer Lieblingsgetränke werden möglicherweise in provisorischen Glastöpfen und Gläsern verschickt, bis unsere klassischen Glaswaren wieder auf Lager sind.

Natürliche Bio-Zutaten: Natives Kokosnussöl, versiftes Olivenöl, Backpulver, Nano-Hydroxyapitat, ätherische Öle aus Pfefferminze, grüner Minze, wilder Minze, Teebaum und süßem Thymian.

Natives Bio-Kokosnussöl - Cocos nucifera – Dieses vielfältige Lipid ist ein pflegendes Trägeröl und ein botanisch-biotischer Mitverschwörer, der die Mundökologie ausgleicht. Dieses optimale Öl beruhigt das Mundgewebe und entfernt sanft Bakterien, die Mundgeruch verursachen.

Verseiftes Olivenöl - Olea europaea – Dieses schöne, vielseitige Öl vereint die nährenden, feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften der Olive mit einer verbesserten Fähigkeit, Plaque von den Zähnen zu entfernen. Verseifung ist eine natürliche chemische Reaktion, die auftritt, wenn das Öl mit einer stark alkalischen Lösung behandelt wird.

Rückenpulver - Natriumbikarbonat – Zähne gedeihen, wenn sie in einem Meer aus süßem Speichel gebadet werden, und Backpulver puffert und Nahrungssäuren neutralisiert. Backpulver ist nicht nur ein wirksames Reinigungspolitur, sondern auch sanft. Es hat eine deutlich geringere Abrasivität als das Reinigungsmittel aus Kreide und Kieselsäure, das in handelsüblicher Zahnpasta verwendet wird, und die natürliche Alkalität von Backpulver neutralisiert die bakterielle Säure. Die relative Dentin-Abrasivität (RDA) misst, wie abrasiv eine Substanz auf das Dentin des Zahns einwirkt. Ein höherer RDA-Wert weist auf ein erhöhtes Risiko für Zahnabrieb hin. Der RDA von Backpulver beträgt lediglich 7, was bedeutet, dass es zu weich ist, um die Zähne zu schädigen. Im Vergleich dazu liegt Crest bei 106, Colgate Total bei 70 und Arm & Hammer Dental Care Zahnpasta mit 65 % Backpulver bei 35.

Nano-Hydroxylapatit (HAp) – HAp ist eine biokompatible Mineralform von Calciumapatit, die natürlicherweise in unseren Zähnen, unserem Speichel und unseren Knochen vorkommt. Hydroxylapatit kommt im Dentin vor und ist das Hauptmineral im Zahnschmelz. Es trägt dazu bei, dass die Zähne weiß aussehen, indem es die Poren der Zahnschmelzoberfläche versiegelt. In den 1970er Jahren untersuchte die NASA HAp, um Knochenschwund bei Astronauten im Zusammenhang mit der Schwerelosigkeit zu verhindern. Anschließend wird es in der professionellen Mundpflege eingesetzt. Viele Zahnärzte halten es für überlegen und sicherer als Fluorid.

Pfefferminze – Mentha piperita – Der kühle, luftige Geschmack der Pfefferminze sorgt für langanhaltend frischen Atem. Unsere Pfefferminze ist ein echtes Destillat aus frischen Blättern und wird seit der Antike in oralen Zubereitungen verwendet. Die Pfefferminze in handelsüblicher Zahnpasta ist künstliches Menthol und bietet nur synthetischen Geschmack, während echte Pfefferminze ein wirksamer und angenehmer Freund für die Mundpflege ist. Es hemmt auch die Bakterien, die Mundgeruch verursachen.

Grüne Minze – Mentha veridis – Sprightly Spearmint ist der weichere, dezentere Cousin der Pfefferminze. Frische, duftende Grüne Minze beruhigt die Sinne mit einem Hauch minziger Pracht! Die alten Griechen wählten Grüne Minze als Duftstoff für ihr Badewasser, während die mittelalterliche Bevölkerung das Kraut nutzte, um ihren Atem zu erfrischen und ihre Zähne zu reinigen. Wie ihre Cousine Pfefferminze hemmt auch Grüne Minze die Bakterien, die Mundgeruch verursachen.

Wilde Minze - Mentha arvensis – Verdoppelt die Kühle von Pfefferminze. Wilde Minze ist reich an Menthol, das allen Minzölen ihre eisige Kraft verleiht. Ein einziger Atemzug oder ein Tropfen auf die ist ein erfrischender Munter Zungemacher. Wie Grüne Minze und Pfefferminze hemmt Wildminze das Bakterienwachstum und fördert einen süßen Atem.

Teebaum - Melaleuca alternifolia – Der traditionelle Teebaum ist ein krautiger Alleskönner. Es ist natürlich vollgepackt mit großartigen Mundpflegern. Die wirksamen Pflanzenstoffe Cineol und Propanol erfrischen den Mund, verhindern die Bildung von Zahnstein und vertreiben die Bakterien, die Mundgeruch verursachen. Teebaumöl wird in Australien dampfdestilliert und vom Australian Dental Journal ausführlich auf seine wirksame orale Wirksamkeit untersucht. Es erzeugt ein superreines, kiefernartiges Aroma.

Süßer Thymian - Thymus-Linalool – Thymian ist eine starke Pflanze, und Süßer Thymian ist eine seltenere, sanftere und dennoch äußerst wirksame Sorte der Thymianart. Es ist ein zeitgemäßer Toner, der die Mundsekretion ausgleicht. Süßer Thymian ist außerdem ein wirksames botanisches Biotikum, das Mundgeruchbakterien vertreibt.


Wir empfehlen außerdem


Kundenbewertungen

Basierend auf 1 Überprüfung Schreiben Sie eine Rezension