PALO SANTO | Weihrauch aus heiligem Holz

Anima Mundi

  • SFr. 22.00
inkl. MwSt. Versand wird an der Kasse berechnet.


Schutzmagie

Palo Santo ist ein mystischer Baum, der nahe der Küste Südamerikas wächst und mit Weihrauch, Myrrhe und Kopal verwandt ist.  Auf Spanisch bedeutet der Name „Heiliger Wald – Baum des Lebens“.

Palo Santo wird traditionell verwendet, um Bakterien aus der Luft zu reinigen und vor allem, um schlechte Energie und Geister zu beseitigen, die in Räumen stagnieren. Es wird auch häufig zur Linderung von Erkältungen, Grippesymptomen, Stress, Asthma, Kopfschmerzen, Angstzuständen, Depressionen, Entzündungen, emotionalen Schmerzen und vielem mehr eingesetzt. Das Öl kann auch während der Massage verwendet werden, um Absichten zu besiegeln und gleichzeitig spirituelle Verbündete um Unterstützung und Schutz zu bitten.

 BEACHTEN SIE, dass die meisten Palo Santo, die Sie auf den Märkten sehen, nicht ethisch vertretbar von natürlich umgestürzten und toten Bäumen geerntet werden und auch nicht direkt indigene Familien dabei unterstützen, lebenswerte Löhne zu erhalten.

Unser Ziel ist es, nachhaltiges Palo Santo bereitzustellen, um die Erhaltung der Heimatländer und der Kultur rund um die heilige und zeremonielle Ernte dieses heiligen Baumes zu unterstützen. Die Unterstützung einer ordnungsgemäßen Ernte unterstützt die Erhaltung des Landes und des Bewusstseins der Ureinwohner.  

Empfohlene Verwendung: Verwenden Sie eine Kerze, ein Streichholz oder ein Feuerzeug, um Ihren Palo Santo-Stick anzuzünden. Halten Sie es in einem Winkel von etwa 45 Grad und richten Sie die Spitze nach unten in Richtung der Flamme. Lassen Sie es etwa 30 Sekunden bis 1 Minute lang brennen und blasen Sie es dann aus. Bewegen Sie sich an Ihrem Arbeitsplatz, zu Hause, im Auto, im Badezimmer oder überall dort, wo Sie Energie freisetzen möchten. Der reichhaltige Duft wird neben guten Gefühlen auch Frieden und Klarheit in den Moment bringen. Wenn Sie fertig sind, legen Sie den Stab in eine feuerfeste Schüssel aus Metall, Glas oder Ton. Das Leuchten erlischt von selbst, es sei denn, Sie pusten auf die Glut, wodurch der Rauch weiter bestehen bleibt. Seien Sie beim Umgang mit Feuer stets vorsichtig und respektvoll.

Beschaffung: Wir arbeiten mit einer einheimischen Familie aus der Region Chiclayo im Norden Perus zusammen, die seit Hunderten von Jahren den natürlichen Lebensraum von Palo Santo verwaltet. Sie ernten auf ethische Weise wild gefallene Bäume, die mindestens drei bis fünf Jahre am Boden gealtert sind, und pflanzen sie gleichzeitig in freier Wildbahn neu an. Im Rahmen dieses Alterungsprozesses entstehen die schützenden und mystischen Harze.


Wir empfehlen auch